MERUDERM START TOP
[ultimate_heading main_heading=“BIOMIMETISCHE & VEGANE PREMIUMKOSMETIK“ main_heading_color=“#919191″ sub_heading_color=“#919191″ alignment=“left“ spacer=“line_only“ spacer_position=“middle“ line_height=“1″ line_color=“#919191″ main_heading_margin=“margin-bottom:20px;“ sub_heading_font_size=“desktop:16px;“ sub_heading_margin=“margin-top:20px;“ spacer_margin=“margin-top:10px;margin-bottom:10px;“]Innovative Produkte und wissenschaftlicher Pioniergeist mit hohen Qualitätsansprüchen an uns selbst, prägen unsere Marke MERUDERM.[/ultimate_heading]
MERUDERM INTRO Produkte 19-01

Was macht uns so einzigartig?

Unsere biomimetische, vegane Kosmetik versorgt Ihre Haut mit einem hohen Maß an Pflege, idealem Schutz vor weiteren Schäden und aktiviert Reparaturmechanismen von geschädigter Haut, so dass sie sich regenerieren kann.
Wesentliche Bestandteile unserer Kosmetik sind die natürlichen Wirkstoffe, welche wir nur mit qualitativ hochwertigen Rohstoffen und modernstem Know-how kombinieren. Eine wichtige Rolle spielt hierbei unser DERMAPHIL Komplex. Aufgrund unserer “ frei von Konservierungsstoffen “ Formulierung füllen wir unsere Produkte in AirlessSpendern ab, um die Produktsicherheit zu gewährleisten.

Nicht nur bei gesunder, intakter Haut, sondern auch für die Pflege überempfindlicher, allergischer oder gereizter Haut ist es sehr wichtig die Zutaten auf das Wesentliche zu reduzieren und deren Qualität dafür zu erhöhen. Unsere biomimetische, vegane Kosmetik verzichtet ganz auf Silikone, Duft und Konservierungsstoffe, Paraffinöle und Parabene, so wie auf Farbstoffe. Auf Basis unserer Philosophie entwickeln wir ständig neue, innovative Produkte.

Das Geheimnis der Natur als Geschenk an den Menschen

Ewiges Eis, Salzseen, Geysire und Wüsten zählen zu den lebensfeindlichsten Regionen unserer Erde. Umso erstaunlicher ist es, dass unter diesen extremen klimatischen Bedingungen seit Millionen von Jahren Leben möglich ist. Hoch angepasste extremophile Mikroorganismen und Pflanzen trotzen der Trockenheit und den extremen Temperaturschwankungen und gedeihen prächtig.

Dafür verantwortlich sind die natürlichen Stress-Schutzmoleküle. Die nieder molekularen Schutzstoffe stabilisieren biologische Strukturen wie Zellen, Proteine oder Nukleinsäuren und schützen die Extremophilen so vor dem lebensfeindlichen Umweltstress ihrer Lebensräume.

Was die Bakterien oder Pflanzenzellen schützt, kann auch dem Menschen von großem Nutzen sein. Die Haut wird ebenfalls nachhaltig vor schädigenden Einflüssen von Allergenen, Feinstäuben, Temperaturschwankungen oder Austrocknung bewahrt, indem die Barrierewirkung der Haut erhöht wird. Extremolyte wirken jedoch nicht nur vorbeugend, sondern auch regenerativ gegen die Symptome, die durch äußere Einflüsse entstehen können. Entzündungen werden gehemmt und reduziert.

Was ist der DERMAPHIL Komplex?

Unser DERMAPHIL Komplex wurde speziell für den empfindlichen und zu Allergien neigenden Hauttyp entwickelt. Die vegane Formulierung des DERMAPHIL Komplex ist als biomimetische Struktur konzipiert, die unserer Haut ähnlich ist. Der Aufbau enthält keine Emulgatoren, die die Hautbarriere zerstören oder schädigen können. Im Gegenteil, die Formulierung erleichtert den Lipiden in die Haut einzudringen und sich in den hauteigenen Lipidfilm zu integrieren.

Natürliche Wirkstoffe wie Extremolyte, Squalane und Ballonrebenextrakt schützen die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen, beugen Irritationen der Haut vor und ergänzen unsere Formulierung. Der MERUDERM – DERMAPHIL Komplex hilft der Haut sich zu regenerieren und das natürliche Gleichgewicht wieder herzustellen. Die Konsistenz ist sehr leicht, zieht schnell ein und hinterlässt keinen fettenden Film auf der Haut. Unser DERMAPHIL Komplex gibt Ihrer Haut ein angenehmes Pflegegefühl und ist frei von Silikonen, Duft und Konservierungsstoffen, Paraffinölen und Parabenen, sowie Farbstoffen.

Was sind extremophile Mikroorganismen?

Extremophile Mikroorganismen

Diese Mikroorganismen leben in äußerst extremen und lebensfeindlichen Umgebungen wie Geysiren, Salzseen oder im ewigen Packeis.

Um dort überhaupt leben und überleben zu können, brauchen diese Organismen Extremolyte. Mikroorganismen, die sich mit Extremolyten schützen um zu leben, gibt es auf unserer Erde seit Jahrmillionen. Ein Schutzkonzept, dass sich bewährt und deshalb seit Millionen von Jahren nicht verändert hat.
Das erste Mal wurde Extremolyte 1980 in Bakterien eines Salzsees der Wüste Wadi El Natrun (Ägypten) entdeckt.

ICON Frei von